BI »Bauen in Eckernförde« beruft Fachlichen Beirat

Eck Hafenspitze

Die Bürgerinitiative „Bauen in Eckernförde“ hat mich in ihren Fachlichen Beirat berufen.

Die Gruppe von Fachleuten aus den verschiedensten Bereichen von Stadtentwicklung, Ortsbildgestaltung,  Architektur, Technikgeschichte und Restaurierung berät die Bürgerinitiative „Bauen in Eckernförde“ und geht mit ihrer erarbeiteten Meinung auch an die Öffentlichkeit. Dieser eigene „Beirat“ der Bürgerinitiative sieht sich als helfendes und motivierendes Gremium und besteht aus externen (stets aber mit Eckernförde verbundenen) Persönlichkeiten, sowie aus  ausgesprochenen Kennern und Bewohnern unserer Stadt. Die Bürgerinitiative liefert den Beiratsmitgliedern Material zu wichtigen, das Stadtbild Eckernfördes entscheidend verändernden Projekten. Der Beirat tagt 2 bis 3-mal im Jahr, aus gegebenem Anlass auch öfter. Die Fachleute dieses Beirats sind auch unabhängig von gemeinsamen Treffen als Berater ansprechbar. Die Arbeit des Beirats geschieht ehrenamtlich.

  • Prof. Dr. Jürgen Dahms, Kosel, Prof. an der Bauhochschule Kiel-Eckernförde, Aufbau der Materialprüfanstalt Eckernförde, jetzt Schleswig-Holstein, viele Jahre Bauausschuss-Vorsitzender der Gemeinde Kosel. Gutachter im Baubereich.
  • Dr. Cathrin Prietzel,  Barkelsby, Promovierte Kunsthistorikerin, Freiberufliche Gutachterin für das Landesdenkmalamt Schleswig-Holstein.
  • Hendrik Neubauer, Köln, Kiel und Dänischenhagen. Historiker, Publizist, Kommunikationsberater. Lange Jahre Manager und Direktor von Werbe- und Verlagsgesellschaften. Moderator in Bürgerdialogen. Jetzt Publizist und Autor, besonders zu den Themen „Städtebau und Architektur im 20. Jahrhundert“.
  • Prof. Dr. Gustav Winkler, Flensburg, gelernter Maschinenbauer, Arbeit als Ingenieur und Dozent in Deutschland, USA, England, Dänemark. Seit 1978 Professor an der FH Flensburg. Fachmann in Restaurierung historischer Technik (Werkstätten, Motorschiffe). Erfinder des Gegenwind-Fahrrades.
  • Norbert Weber M.A., Eckernförde. Studium der Kunstgeschichte. Seit 1980 Leitung der Galerie NEMO und der angeschlossenen Kupferdruck-Werkstatt. Vorsitzender des Artotheken-Verbandes Schleswig-Holstein. In vielen Beiräten, so z. B. in Danzig, Projekt „Kunst im öffentlichen Raum“.
  • Prof. Dr. Peter Genz, Eckernförde. Baufachmann, Architekturhistoriker, Autor zahlreicher Fachbücher, langjähriger Professor im Fachbereich Bauwesen an der Fachhochschule  Kiel-Eckernförde. Kenner der Alten und Neuen Bauschule, ihrer Absolventen und in ganz Deutschland wirkenden Architekten.
  • Dagmar Rösner M.A., Eckernförde. Studium Kunstgeschichte, Klass. Archäologie, Slavistik. Arbeit zum Thema „Historische Gärten“ bei DFG, Museumspädagogik. Referentin des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes für Landesgeschichte und Volkskunde.
  • Wolfgang Heppelmann, Füsing. Restaurator. Denkmalschützer in der DDR, nach Ausreise Restaurator/Ausstellungstechniker am Landesmuseum Schloss Gottorf, zuerst Volkskunde, jetzt Archäologie. Bewohnt ein historisches Bauernhaus (Restaurierung 2004 preisgekrönt) mit Schleswig-Holsteins schönstem Bauerngarten.

Artikel in der Eckernförder Zeitung

Hinterlasse eine Antwort